Stadtmauern und Stadttore   

Stadtmauer

Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern. Sie besteht vorwiegend aus Stein oder Lehm und ist mindestens mannshoch, meistens deutlich höher. Je nach Gelände wurden auch natürliche Hindernisse wie Felsen oder Flüsse einbezogen. Eine Stadtmauer konnte nur durch die Stadttore passiert werden. Eine Mauer zu errichten war im Mittelalter ein Privileg, das durch das Befestigungsrecht verliehen wurde.Bereits lange vor dem Mittelalter gab es Stadtmauern. Als erste ummauerte Stadt wird Jericho betrachtet, das bereits 7000 v. Chr. eine Stadtmauer besaß.

Eine Stadtmauer besteht in der einfachsten Form aus einem geschlossenen Mauerring mit seinen Toren. Die Mauerkrone war meistens begehbar und hatte an der Außenseite eine mannshohe Brüstung mit Schießscharten oder Zinnen.

Zu diesem Mauerring konnte noch folgendes hinzu kommen:

- Stadtgraben, ein vorgelagerter Graben, gelegentlich mit Wasser gefüllt
- Torturm, der neben oder über dem Stadttor errichtet wurde und zur besseren Verteidigung diente
- Mauerturm, der über der Mauer errichtet wurde und meistens etwas hervorragte
- mit Zwinger: eine zusätzliche außen verlaufende Mauer geringerer Höhe
- Vorwerke aus zusätzlichen Hindernissen, z. B. Hecken

Im Zuge des Städtewachstums und der Verlagerung der Verteidigung auf umliegende Forts wurden die meisten Festungsmauern im 19. Jahrhundert geschleift.
So zeugen heute in vielen Städten nur noch Wallgräben oder ringförmig die Stadt umschließende Parks von den ehemaligen Stadtbefestigungen.

Stadttore

Ein Stadttor war bis zur frühen Neuzeit der meist besonders verstärkte Durchlass durch die Ringmauer einer Stadt. Türme und Tore dienten neben der
Stadtmauer dazu, den Stadtkern gegenüber Feinden zu schützen.
Die Stadttore waren oft mit einer Zugbrücke, die den in den Mauerring integrierten Wallgraben überbrückte, gesichert. Zusätzlichen Schutz boten
herablassbare Holz- oder Eisengitter und mächtige Eichentüren.

 

 


nPage.de-Seiten: Kunst ist das Lied der Seele | http://melindasminiaturen.npage.de/