Kurz & knapp

Hier gibt es kurz und knapp Fragen und deren Antworten rund ums Thema Mittelalter. Gefunden habe ich Diese überwiegend in historischen Romanen, auf Mittelalterfesten gesehen und auf diversen Mittelalterhomepagen. Für die historische Richtigkeit und Belegbarkeit übernehm ich keine Garantie. Wer mag, kann ja mal recherieren, inwieweit die Antworten den historischen Tatsachen entsprechen.

1. Wie erkannte man im Mittelalter eine Hure ?
- Gelb war die typische Farbe der Hure -

2. Wie löschte man das griechische Feuer ?
- Mit Pisse natürlich -

3. Warum hielt man zu Mönchen besser Abstand ?
- Weil sie nur zweimal im Jahr badeten -

4. Wie luchste man einem Bauern die Vorräte ab ?
- Man hängte ihn an den Hoden auf und röstete ihn langsam über Feuer -

5. Warum hörte man des Nachts aus den geöffneten Fenstern oft ein seltsames Klirren ?
- Es waren Edelsteine, die man im MA aß und während seines Geschäftes auf dem Nachttopf ausschied -  

6. Warum waren Türgröße und Deckenhöhe in jedem Haus anders ?
- Im Mittelalter wurde nach Körpergröße gebaut -

7. Warum war der Brotverbrauch so extrem hoch ?
- Brotscheiben dienten als Küchenbrett und wurden als Letztes verzehrt -

8. Warum war es beim Adel üblich, die Sitzfolge der Gäste bei Tisch mit der  Plazierung der Gewürze abzustimmen ?
- Je näher der Gast an Salz und anderen Gewürzen saß,desto höher und angesehener war die jeweilige Person -

9. Wie bekamen Kinder die Erbberehtigung für das Elternhaus ?
- ein Kind musste erst die vier Wände beschreien und erhielt dann die Erbberechtigung des Hauses. Nachbarn die das hörten galten als Zeugen vor Gericht. -

10. Wie wurden Wucherer und Ehebrecher bestraft ?
- Wucherer und Ehebrecher mußten an drei Sonntagen hintereinander barfuss um die  Kirche gehen, sich dann hinlegen und die Leute über sich treten lassen, damit wurde symbolisch das getretene Recht durch die gleiche Vergeltung wiederhergestellt -

 

 


nPage.de-Seiten: Kunst | Alles was Heilt hat Recht